B.M.I. 2014 – Das Programm

Samstag, 6. September 2014

15 Uhr Auftakt auf dem Marktplatz
Eröffnung des Bürgercafé

Eröffnung der Ausstellung »Gesichter unserer Stadt«, Museums- und Geschichtsverein Bischofswerda e. V.

Eröffnung Ausstellung »Geschichte der BSG Fortschritt Bischofswerda«, Bischofswerdaer FV 08

Eröffnung der Ausstellung »Initiativen stellen sich vor« in Ladengeschäften am und um den Marktplatz mit: Büro für urbane Projekte Leipzig, Centergegner, Kaufhaus Görlitz, Kunstinitiative »Im Friese« Kirschau, Leben findet Innenstadt – Markt Feucht, Lebenslust e. V. Leipzig, Stadtverein Weißwasser e. V.

Alle Ladengeschäfte sind bis zum 14. September täglich von 15-18 Uhr geöffnet!

15-19 Uhr Workshop für Kinder und Erwachsene »Wir bauen uns eine Stadt«, Chamäleon e. V.

ab 20 Uhr Tanz unterm Turm mit DJ Noir.Man

Bischofswerda-Plakat22

Sonntag, 7. September 2014

15 Uhr Tischtennisturnier für alle mit musikalischer Begleitung. Bitte Tischtenniskellen und Bälle mitbringen!

15 Uhr Schachspiel für alle, organisiert von den Schachfreunden Bischofswerda e. V.

Tischtennis

 

 

Montag, 8. September 2014

13-17 Uhr Ausbildung in der Region – für die Region

18 Uhr Chorkonzert unter Leitung von Johannes Schöne und Samuel Holzhey mit dem Frauenchor Bischofswerda, dem Chor 2000 Schmölln, dem Männerchor Großdrebnitz sowie dem Evangelischen Kirchenchor Bischofswerda

frauenchorBIW

 

 

Dienstag, 9. September 2014

19 Uhr Diskussionsforum »Ideen zu unseren Städten. Ideale, Ansprüche und Realitäten« mit den Oberbürgermeistern: Christian Schramm (Bautzen), Andreas Erler (Bischofswerda), Arnd Voigt (Zittau), Roland Dantz (Kamenz), Dietmar Buchholz (Löbau, angefragt) und Vertretern aus Görlitz und Neustadt sowie Vertretern bürgerlicher Initiativen

Moderation: Hathumar Dorst (complan Kommunalberatung GmbH Potsdam)

 

 

Mittwoch, 10. September 2014

16 Uhr Workshop Öffentlichkeitsarbeit für Vereine

19 Uhr Gespräch zum Kino in Bischofswerda mit Rainer Ihle und Norman Reitner

21 h Kino auf dem Marktplatz, »Lang lebe Ned Devine!«, Kunstbauerkino Großhennersdorf

 

 

Donnerstag, 11. September 2014

15-18 Uhr Gespräche zur Baukultur, Büro für urbane Projekte Leipzig

19 Uhr Gesprächsrunde »Raumpioniere auf dem Lande und in Kleinstädten«, mit: Kerstin Faber (Projektbüro FranzFaber, Leipzig), Dr. Annett Steinführer (Thünen-Institut, Braunschweig), Moderation: Björn Teichmann (Büro für urbane Projekte)

raumpioniere_k.jpg.958301

 

 

Freitag, 12. September 2014

10-13 Uhr »Bischofswerda schmeckt«, Markt- und Kochtag mit einheimischen Produkten in Kooperation mit dem Berggasthof Butterberg, Moderation: Karl-Heinz John, Norman Reitner

15-18 Uhr Pax et bonum – Eine-Welt-Laden e. V. lädt ein zu Kaffee, Kuchen, Musik und Film

schiebockschmeckt

 

 

Samstag, 13. September 2014

10 Uhr Stadtwanderung »Von Bischofswerda lernen«, Britt Schlehahn (Leipzig)

15 Uhr Abschlussveranstaltung  und Präsentation der Ergebnisse aus dem Bürgercafé

18 Uhr »Tag der offenen Hinterhöfe«, organisiert von der Werbegemeinschaft Bischofswerda

TDOH-BIW2013

 

 

Sonntag, 14. September 2014

10-18 Uhr »Tag der offenen Hinterhöfe«, organisiert von der Werbegemeinschaft Bischofswerda

Weitere Informationen und Programm des Tages der offenen Hinterhöfe finden Sie unter:

http://www.bischofswerda.de/kultur-freizeit-und-tourismus/freizeit-und-kultur/herbstmarkt-tag-der-offenen-hinterhoefe.html